Bindungstheorie in der Praxis - Emotionsfokussierte Therapie mit Einzelnen, Paaren und Familien

Bindungstheorie in der Praxis - Emotionsfokussierte Therapie mit Einzelnen, Paaren und Familien
Hersteller Junfermann Verlag
Art.Nr. B07
Verfügbarkeit Lagernd
Preis 39,00€
Preis ohne Steuer 36,45€
Menge     - oder -   + Wunschliste
+ Produktvergleich

von Dr. Sue Johnson (Autorin),  Elisabeth Vorspohl (Übersetzerin).

Das grundlegende Bedürfnis in zwischenmenschlichen Beziehungen ist die sichere emotionale Verbindung. Es verwundert daher nicht, dass Bowlbys Bindungstheorie und die Emotionsfokussierte Therapie (EFT) sich schon lange gegenseitig befruchten, um das soziale Gefüge von Klienten zu fördern. In diesem Buch stellt Sue Johnson, die Begründerin der Emotionsfokussierten Therapie, beide Konzepte erstmals explizit als sich ergänzende Ansätze vor. Die integrierte Umsetzung in verschiedenen Settings wird zudem anhand von Beispielen anschaulich erläutert. Indem Sue Johnson die Resultate der Bindungsforschung in die EFT einbezieht, können Praktizierende besser verstehen, was in Menschen und ihren Beziehungen tatsächlich geschieht – und somit ihren Klienten zielgenauer helfen.

Broschiertes Buch, 320 Seiten.
ISBN: 978-3-95571-899-2

Erschienen: 2020 [2019]
Originaltitel: Attachment Theory in Practice: Emotionally Focused Therapy (EFT) with Individuals, Couples, and Families
Originalverlag: The Guilford Press

Neue Beurteilung

Mein Name


Meine Beurteilung Bitte beachten: HTML ist nicht verfügbar!

Bewertung Schlecht           Gut

Bitte den angezeigten Code einfügen



Raspberry Hill ©