Wo Liebe Wächst

 

Raspberry Hill

Raspberry Hill - Eberholzen Landschaft

Unser Ort

Raspberry Hill liegt 50 km südlich von Hannover in dem romantischen kleinen Dorf namens Eberholzen umrundet von den Feldern und Wäldern des Leineberglands. Von Raspberry Hill lässt sich direkt in die sagenumwobenen Sieben Berge spazieren, aus denen - so wird gesagt - das Märchen Schneewittchen & die Sieben Zwerge stammt.

Auf Raspberry Hill wachsen Liebe, Erkenntnisse, und Himbeeren.

Die Erfahrung von Verbundensein ist für uns einzigartig. Einige kennen das im Tangotanzen: Du bist plötzlich eins mit deinem Partner, deiner Partnerin. Du bist zusammen mehr als nur die Summe von zwei Individuen.
Verbundenheit ist das Ende von Einsamkeit und der Anfang von Glück und Wachstum. Das zu erleben ist möglich in jedem Tag, in jedem Feld des Lebens, und am allermeisten in der eigenen Liebesbeziehung.

Auf Raspberry Hill erwartet Sie eine entspannte Auszeit in Verbindung mit Paarcoaching sowie mit Tango Argentino.

‘Warum heißt unser Ort Raspberry Hill?’

Wir waren sehr glücklich, als wir Himbeerbüsche im Garten von Raspberry Hill fanden. Denn den Namen entdeckten wir bereits vorab!

Himbeeren... uns beide verbindet damit eine tiefe Erfahrung von Sich-Heil-Fühlen und Verankert-Sein im Fluss des Lebens. Wir beiden teilen diese Kindheitserinnerung: wir tollen frei und glücklich in der Natur umher - Christine in der wundervollen Waldlandschaft des Harzes, Hendrik in den Wäldern und Heidewiesen von Drenthe (NL) – und pflücken wilde Himbeeren überall von den Büschen direkt in den Mund...

Wir verbinden damit die Verbundenheit zu Mutter Erde und das Sein im Hier und Jetzt, mit tiefem Glauben an uns selbst, die Welt und an Gott, im Wissen, dass alles genau so ist, wie es sein soll. Es waren erste erleuchtete Momente auf unserem Weg. Wir fanden dort den Antrieb für unser Streben nach Liebe und Einsicht, die uns durch die Auf´s und Ab´s unseres Lebens immer hindurch halfen.

‘Wie wundervoll sie schmeckt!’

Raspberry Hill - Unser HausDer Name Raspberry Hill hat auch Verbindung zu einer bekannten Zen-Geschichte: Ein Mann auf Reisen trifft auf einen Tiger. Er versucht zu fliehen, aber der Tiger verfolgt ihn hartnäckig. Der Mann kommt zu einem Abgrund, wo er nicht weiter kann. Er schwingt sich am Rand hinunter und hält sich allein an einem Weinbusch fest, der am Abgrund wächst. Der Tiger steht schnaufend über ihm. Zitternd sieht der Mann hinunter in den Abgrund, wo ein weiterer Tiger darauf wartet, ihn zu erwischen! Einzig und allein der Weinbusch hält ihn. Plötzlich tauchen zwei Mäuse auf, die Stück für Stück an dem Weinbusch knabbern. Da sieht der Mann eine herrlich duftende Himbeere an einem kleinen Busch in seiner Reichweite wachsen. Mit einer Hand an dem Weinbusch geklammert, pflückt er mit seiner anderen Hand die Himbeere. Wie wundervoll sie schmeckt!

Die Himbeere

Die Himbeere ist eine äußerst sensitive Beere, die guten Boden und gute Erde braucht. Dann können ihre Büsche sehr kräftig und groß heranwachsen! Sie gehört zur Familie der Rosen, und entwickelt zum Schutz ebenfalls Dornen. Ein Himbeerbusch ist ein zutiefst aufrichtiges und wahrhaftiges Gewächs. Himbeeren sind traumhaft süß mit der genau richtigen sauren Komponente. Sie zu essen macht uns wach und hilft uns dabei, ehrlich zu sein in unserer Liebe zu uns selbst und anderen. Sie hilft uns, für unsere innere Balance zu sorgen, unsere tieferen Ziele zu verfolgen und unser Potential zu erkennen. Man sagt, Himbeeren haben heilende Kräfte.

Also... Willkommen auf Raspberry Hill!

Möchten Sie unseren Newsletter erhalten?

Unsere Garantie: Wir geben Ihre Daten niemals an Dritte weiter. Sie können Sich jederzeit wieder aus unserum Verteiler austragen.